22.11.2008:

Auf Bahnspurensuche im Zürcher Oberland

Die 1949 bzw. 1950 aufgehobenen Schmalspurbahnen sind in der Erinnerung älterer Leute noch gegenwärtig. Obwohl seither über 60 Jahre verflossen sind, finden sich noch zahlreiche Spuren. Diesen wurden an dieser Exkursion unter der Leitung unseres Mitglieds und Eisenbahnhistorikers, Rainer Siegenthaler nachgegangen und die Entwicklung der Landschaften und Ortsbilder anhand historischer Fotografien nachvollzogen. Die Teilnehmer erhielten an der Exkursion eine Serie von zumeist unveröffentlichten Aufnahmen der UOe und der WMB und konnten damit an Fotohalten mit dem modernen Bus der Verkehrsbetriebe Zürcher Oberland (VZO) die Situation von heute mit den alten Bildern vergleichen und dokumentieren.

Zurück zu: Bisherige ExkursionenBisherige Exkursionen 2008