13.04.2013:

Archivübernahme Les Hauts-Geneveys

Am Samstag, 13. April fanden sich Mitglieder des Vorstands der SGEG zusammen mit Claude Budry, seines Zeichens Mitglied im Komitee des Verkehrs-Club Schweiz (VCS/ATE), Sektion Nechâtel, in Les Hauts-Geneveys ein. An diesem Tag durften wir die im Estrich des dortigen Bahnhofgebäudes eingelagerten gesammelten Werke, Publikationen und Trouvaillen abholen und in Empfang nehmen. Das Archiv besteht aus Schriftdokumenten der Schweizer Eisenbahn aus dem letzten und vorletzten Jahrhundert, wie auch vielen Ausgaben der englischen Railway Gazette Zeitschrift. Gegen 11h trafen die fünf Mitglieder unseres Vorstandes ein. Es galt um die 800-1000kg Papier in Bananenschachteln oder Bündeln vom dritten Stock herunter zu tragen. Gesamthaft wurden an die 2400 Stufen trittsicher überwunden. Dank hervorragender Vorbereitung durch Herrn Claude Budry konnte dieser Kraftakt innert kürzerster Zeit durchgeführt werden. Unten angekommen, galt es das Gut in Palettrahmen zu verstauen und in den bereitstehenden Lieferwagen zu hieven. Nach getaner Arbeit und einer Stärkung in der nahe gelegenen Pizzeria ‹le Manoir de la Poste› in Fontaines, traten die Mitglieder den Heimweg an. Die Dokumente wurden nach Dietikon überführt und werden dort vorläufig eingelagert.

Ein Klick ins Bild öffnet dies in Gross, Sie können sich durch die Galerie blättern.

 

Zurück zu: Bisherige ExkursionenBisherige Exkursionen 2013