Title
 
 
Hauptseite
Der Verein
Exkursionen
Aktuell
Zukünftige
Bisherige
Bahninfo
Kontakt
Linkliste
Bahnarchiv.ch


  



Bisher durchgeführte Exkursionen

22.6.2019: Dampfnostalgie trifft Industriekultur - Zweite Fahrt mit Dampftriebwagen

Der 1902 durch die Schweizerische Nordostbahn (NOB) angeschaffte Dampftriebwagen ist im Bestand der SBB Historic und wird durch den Verein Dampfgruppe Zürich betreut. Der Einzelgänger war bis 1950 im Einsatz und wurde 1980 in der Werkstätte Zürich restauriert. Seither ist er an ausgewählten Fahrten als betriebsfähiges historisches Fahrzeug mit nur 30 Sitzplätzen unterwegs. Bis 1975 hatten Krokodil-Lokomotiven das Monopol auf die Beförderung der Kieszüge ab den Bahnhöfen Hüntwangen-Wil und Zweidlen. Jeder Zug schlug mit 900 Netto-Tonnen zu Buche, was die Umsätze der beiden ländlichen Stationen in schwindelerregende Höhen und die jeweiligen Vorstände in bessere Gehaltsklassen beförderte. Soweit wie möglich fahren wir auf das Anschlussgleis des Kieswerks Hüntwangen und begeben uns entlang der ausgedehnten Gleisanlagen zu Fuss auf Besichtigungstour mit zahlreichen Fotogelegenheiten. Nach der ersten Fahrt im vergangenen Jahr ist dieses Mal der zweite Streckenast Ziel der Besichtigung. Nach dem Mittagessen in der Gartenwirtschaft des Restaurants "Bahnhöfli" Hüntwangen fahren wir über Eglisau Richtung Bahnhof Zweidlen. Dort steht das historische Kraftwerk Eglisau im Zentrum. Das vom namhaften Architekturbüro Pfister (Nationalbank, Bahnhof Enge, Rentenanstalt, Kantonale Verwaltung, St. Annahof, Griederhaus) entworfene Kraftwerk sollte bei seiner Inbetriebnahme 1916 rund 20 Prozent des schweizerischen Strombedarfs decken! Bei einem amerikanischen Bombenangriff gegen Ende des Zweiten Weltkrieges wurde das Kraftwerk glücklicherweise kaum beschädigt, dafür aber der nahe Glatt-Viadukt der SBB und ein Bahnwärterhaus. Wir erhalten dieses Mal auch exklusiven Zugang in das Maschinenhaus. In einer zweistündigen, geführten Besichtigung werden wir viel über die Geschichte des Werks und die sorgfältige, die historische Bausubstanz schonende Modernisierung der letzten Jahre erfahren. Die ganztägige SGEG-Extrafahrt mit dem Dampftriebwagen führt abschliessend von Zweidlen über Koblenz und Baden zurück nach Zürich HB. Je nach Betriebslage sind noch attraktive Fotogelegenheiten vorgesehen. Lassen Sie sich überraschen und erleben Sie eine einmalige Bahnreise in faszinierender Umgebung mit eindrücklichen Besichtigungen.


Fatal error: Allowed memory size of 33554432 bytes exhausted (tried to allocate 11044 bytes) in /home/sgegch/public_html/previous_show.php on line 62